Stufe 3 -  Betriebssanitäter - Transporthelfer

Kompetenz:              Gesundheit zu erhalten, Leben zu schützen oder gegebenenfalls zu retten

Kursziele:                  Die Kursteilnehmenden…

  • Führen eine korrekte Patientbeurteilung durch, erfassen die Vitalfunktionen und leiten falls erforderlich lebensrettende Sofortmassnahmen ein
  • Sind in der Lage den Patienten ununterbrochen zu überwachen, Veränderungen war zu nehmen und entsprechend zu reagieren
  • Können anhand des gelernten traumatologische und medizinische Situationen erfassen, notwendige Massnahmen durchführen und erforderliche Hilfsmittel einsetzten.

Inhalte Theorie:                   
Die Kursteilnehmenden…

  • Anatomie und Physiologie wichtiger Organe des Menschen
  • Selbstschutz am Schadenplatz, Sicherheit und Hygiene
  • Traumatologische und medizinische Notfallsituation

Inhalte Praxis:                     
Die Kursteilnehmenden…

  • Bergungs- und Lagerungsmaterial, Einsatzfahrzeug RTW
  • Monitoring im Rettungsdienst, Sauerstoffflaschen und Hilfsmittel zur Sauerstoffverabreichung
  • Fallbeispiele zu medizinischen und traumatischen Notfallsituationen
  • Assistenz: Medikamente, Infusionen, Intubation, diagnostische Massnahmen

Voraussetzung:        Abgeschlossene Stufe 1 und Stufe 2 Ausbildung (Nothilfekurs, Reanimationskurs (gültig), Samariterkurs)

Bestätigung:             Schriftliche Kursbestätigung

Kursunterlagen:       Kursbuch, Schreibzeug wird abgegeben.

Kursdauer:                48 Std

Gültigkeitsdauer:     Repetitionsempfehlung alle 2 Jahre

Ausbildner:               Dipl. Rettungssanitäter HF, Dipl. Pflegefachfrau HF, weitere Fachpersonen mit pädagogischer Zusatzausbildung

   

Termine und Anmeldung Stufe 3

   
© by Samariterverein Lägern Wettingen